Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Qualifikation: Zwei weitere Deutsche im Hauptfeld der BMW Open by FWU

Qualifikation: Zwei weitere Deutsche im Hauptfeld der BMW Open by FWU

 

Strahlender Sonnenschein und spannende Partien: Am Wochenende wurde die Qualifikation der BMW Open by FWU ausgetragen. Die Ergebnisse im Überblick:

Cedric-Marcel Stebe war dank einer Wildcard in die Qualifikation der BMW Open by FWU gerutscht und sorgte gleich für zwei faustdicke Überraschungen. Erst schlug er am Samstag den Franzosen Julien Benneteau klar in zwei Sätzen, dann setzte er sich auch am Sonntag gegen Jerzy Janowicz durch. Im ersten Satz konnte die Partie kaum knapper sein, Stebe wehrte einige Satzbälle von Janowicz ab, ehe er den ersten Satz im Tiebreak mit 12:10 für sich entschied. Im zweiten Satz konnte Janowizc dem Deutschen nicht mehr viel entgegensetzen und wir sagen: Herzlich Willkommen im Hauptfeld der BMW Open by FWU, Cedric!

Pella, Kovalik und Hanfmann im Hauptfeld der BMW Open by FWU

Mit Yannick Hanfmann hat ein weiterer deutscher Spieler den Sprung ins Hauptfeld der BMW Open by FWU geschafft. In der ersten Runde der Qualifikation setzte er sich gegen Arthur de Greef durch, in der zweiten Runde gewann Hanfmann gegen Uladizmir Ignatik aus Weißrussland.

Guido Pella (ARG) ging als klarer Favorit in seine beiden Quali-Spiele und zog am Sonntag mit einem Sieg über Yannick Mertens (BEL) ins Hauptfeld ein. Ebenfalls für das Hauptfeld qualifiziert hat sich Jozef Kovalik, aktuell die Nummer 148 der Welt. In der Qualifikation schlug er mit Yannick Maden und Jeremy Jahn gleich zwei deutsche Spieler.

Alle Spiele und Ergebnisse finden Sie hier

Das Draw zur Qualifikation finden Sie hier.

Hier finden Sie den Spielplan für Montag, 01. Mai.