Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Starker Return: Flughafen München wird wieder zur einmaligen Bühne für den Tennissport

Starker Return: Flughafen München wird wieder zur einmaligen Bühne für den Tennissport

Starker Return: Flughafen München wird wieder zur einmaligen Bühne für den Tennissport
Bereits elf Tage vor Beginn der BMW Open by FWU fliegen in München die ersten Filzbälle. Und das an einem besonderen Ort: Im Forum des München Airport Centers (MAC) werden zwei Courts und eine große Tribüne aufgebaut. Was 2014 als erster Tennisevent dieser Art erfolgreich Weltpremiere feierte, wird nach 2015 auch 2017 wieder stattfinden. Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh: „Mit dieser attraktiven Veranstaltung beweist der Flughafen München einmal mehr, dass er nicht nur ein leistungsstarkes Luftverkehrsdrehkreuz, sondern auch eine faszinierende Kulisse für spektakuläre Sportevents bietet. Wir freuen uns, nach einem Jahr Pause auch in diesem Jahr wieder Gastgeber für die Auftakt-Veranstaltung der BMW Open by FWU sein zu dürfen und damit die Vorfreude auf diese besondere Sportveranstaltung in München zu steigern.“

Von Mittwoch, 19. April, bis Freitag, 28. April können sportbegeisterte Passagiere, Besucher und Mitarbeiter sich auf dem Court unter den Augen von professionellen Trainern des MTTC Iphitos beweisen und anleiten lassen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Promimatches, Mitmach-Aktionen und einem Turnier wird derzeit erstellt und Anfang April im Detail bekannt gegeben.