Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Nächster Meilenstein für Alexander Zverev

Nächster Meilenstein für Alexander Zverev

Über zwei Jahre ist es her, dass ein deutscher Spieler in den Top 20 der ATP-Weltrangliste stand. Damals war es Tommy Haas, der sich nach längerer Verletzungspause bis auf Position 12 gespielt hatte.

Seit diesem Montag steht nun wieder ein Deutscher unter den besten 20 Spielern der Welt. Alexander Zverev krönt seine fantastische Saison (erster Turniersieg in St.Petersburg, Halbfinale bei den BMW Open by FWU AG) mit dem nächsten Meilenstein seiner noch jungen Karriere. Zverev ist somit nach Boris Becker der jüngste deutsche Top 20-Spieler.

Mit seinen 19 Jahren und knapp sechs Monaten schlägt er sogar um einige Tage einen gewissen Roger Federer, was den Zeitpunkt des Top 20-Durchbruchs anbelangt.