Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Alexander Zverev verpasst knapp die Sensation

Alexander Zverev verpasst knapp die Sensation

Indian Wells: Der BMW Open by FWU AG-Shootingstar Alexander Zverev unterliegt dem 14-maligen Grand-Slam Sieger Rafael Nadal nach einem Matchball-Drama beim ATP-Masters-1000 Turnier im kalifornischen Indian Wells. Der 18-jährige Newcomer hat hart gekämpft und ließ sich keinerlei Nervosität anmerken, jedoch hat es nicht zum Sensationssieg gereicht. Im dritten Satz konnte der junge Deutsche, der dieses Jahr bei den BMW Open by FWU AG in München Aufschlagen wird, seine 5:3 Führung gegen den Spanier nicht halten und verspielte den entscheidenden Matchball.

Rafael Nadal wird nach seinem 6:7 (8), 6:0, 7:5 Sieg gegen Alexander Zverev nun im Viertelfinale auf John Isner (USA) oder Kei Nishikori (Japan) treffen.

Wie gut Zverevs Sieg-Chancen während des Matches standen zeigt folgendes Video: