Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Shootingstars bei den BNP Paribas Open weiter auf Kurs

Shootingstars bei den BNP Paribas Open weiter auf Kurs

Indian Wells. An Dominic Thiem und Alexander Zverev führt momentan kaum ein Weg vorbei. Die beiden Shootingstars stehen für die unumstrittene Zukunft im Herrentennis und sorgen auch im kalifornischen Indian Wells weiter für Furore. Beide schafften in der letzten Nacht den Einzug ins Achtelfinale des Masters-1000-Turniers.

BMW Open by FWU AG-Starter Alexander Zverev ließ dem Franzosen Gilles Simon (ATP 19) bei einem ungefährdeten 6:2, 6:2 praktisch keine Chance. In der nächsten Runde wartet auf den 18-Jährigen kein Geringerer als der 14-malige Grand Slam-Sieger Rafael Nadal. Noch nie haben sich die beiden gegenüber gestanden, man darf also gespannt sein, wie Zverev sich gegen den spanischen Fighter schlagen wird.

Dominic Thiem, im letzten Jahr bei den BMW Open by FWU AG gestartet, hatte dagegen einen härteren Arbeitstag. Er setzte sich jedoch am Ende verdientermaßen mit 7:5, 6:7, 6:1 gegen den Amerikaner Jack Sock durch. Im Achtelfinale bekommt es der 22-Jährige mit Jo-Wilfried Tsonga zu tun.