Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

BMW Open by FWU AG goes Indian Wells

BMW Open by FWU AG goes Indian Wells

Indian Wells. Super Wochenende bei den BNP Paribas Open für Kohlschreiber, Zverev und Co. 40 Tage vor den BMW Open by FWU AG 2016 präsentieren sich die deutschen Herren im kalifornischen Indian Wells in absoluter Bestform.

Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev konnten am Sonnag beide erfolgreich in die dritte Runde des mit über 7 Mio. Dollar dotierten Turniers einziehen. Die deutsche Nummer 1 überließ dem Amerikaner Denis Kudla dabei gerade mal ein Spiel und trifft nun auf die Nummer 1 der Weltrangliste Novak Djokovic. Youngster Alexander Zverev bezwang in engen drei Sätzen „Mr.Showtime“ Grigor Dimitrov und wird es als nächstes mit dem Franzosen Gilles Simon zu tun bekommen.

Eine deutsch-österreichische Koproduktion gibt es in diesem Jahr im Doppel zu bewundern. Philipp Kohlschreiber und Östereichs Shootingstar Dominic Thiem bilden in dieser Woche ein Team und haben sich bereits in die zweite Runde der Doppelkonkurrenz gekämpft. Thiem, Nr. 13 der Welt, steht auch in der Einzelkonkurrenz noch im Wettbewerb und könnte in einem möglichen Viertelfinale auf seinen Doppelpartner Kohlschreiber treffen.

Das perfekte Gesamtergebnis rundet BMW Open by FWU AG-Starter Roberto Bautista Agut ab, der ebenfalls seine Zweitrundenpartie gewinnen konnte. Gute Aussichten für ein hochklassiges Turnier bei den BMW Open by FWU AG vom 23. April bis 01. Mai 2016. Tickets hier erhältlich.